Das Passivhaus ist ein nahezu autarkes Gebäude, dass durch eine optimierte Wärmedämmung ohne klassische Heizungsanlagen auskommt. Der Wärmebedarf des Gebäudes wird fast ausschließlich "passiv" erzeugt, durch Sonneneinstrahlung, sowie Abwärme von Menschen und technischen Geräten. Ein Passivhaus verbraucht somit rund 75 Prozent weniger, als ein durchschnittlicher Neubau. Lüftungswärmeverluste können im Vergleich zu einem Gebäude mit Fensterlüftung sogar um bis zu 80% reduziert werden. Bei einer Wohnfläche von 120qm entstehen dadurch lediglich Heizkosten von ca. 150€/Jahr. Hinzu kommt natürlich der Verbrauch des Hausstroms, den Sie als Nutzer individuell bestimmen. Zur vollkommenen Autarkie kann das Passivhaus mit einer PV-Anlage ausgerüstet werden.

 

Damit das Passivhaus "funktioniert", muss bereits bei der Planung an vieles gedacht werden. Um so wichtiger ist, dass bei der Bauausführung folgende technischen und planerischen Vorgaben erfüllt werden: Eine durchgängig luftdichte Gebäudehülle, eine zertifizierte Lüftungsanlage mit effizienter Wärmerückgewinnung >85%, eine optimierte Wärmedämmung, die konsequente Vermeidung von Wärmebrücken, sowie "Passivhaus-Zertifizierte" Fenstermodule. Die Ausrichtung der Hauptfensterfläche nach Süden, eine kompakte Bauform und eine moderne Haustechnik optimieren das Haus.

 

Die Vorteile des Passivhauses

• Realisierbar mit nur etwa 9.0% höheren Baukosten als bei konventioneller Bauweise

• Zinsgünstige Kredite durch staatliche Förderprogramme (KfW)

• Hoher Immobilienwert (z. B. für Mietobjekte oder bei Wiederverkauf) 

• Niedriger Energiebedarf und geringe Heizkosten

#BAUKonzeptPASSIVHAUS

Gerne vereinbaren wir einen individuellen und unverbindlichen Beratungstermin.   #BAUKontakt

 

Hanau Offenbach Frankfurt a.M. Aschaffenburg Laufach Rodenbach Gelnhausen Langenselbold Bruchköbel Erlensee Haibach Bessenbach Mömbris Waldaschaff Alzenau Großkrotzenburg Kahl am Main Linsengericht Sulzbach a.M. Kelsterbach Bad Vildel Darmstadt Klingenberg aM Großostheim Hainstadt Stockstadt a. M. Rhein-Main-Gebiet Unterfranken Sprendlingen Nidderau Mühlheim a.M. Dieburg Groß-Umstadt Obernburg a.M. Marktheidenfeld Fulda Hessen Bayern

 #BAUImpressum/Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
#BAUProjektsteuerung © Eike Grunewald - Bauleiter / Projektleiter (Hochbau) in Hanau - Aschaffenburg, Darmstadt, Offenbach a.M., Rhein-Main